„Tee als Wirtschaftsfaktor“ – Anmerkungen zum Jahresbericht des Deutschen Teeverbands

Es gibt Dinge, auf die ist Verlass. Dazu gehört auch der jährliche Bericht des Deutschen Teeverbands mit dem Titel „Tee als Wirtschaftsfaktor“. Wer gerne einen Blick über den Teeschalenrand auf Zahlen und Statistiken zum Teehandel und Teekonsum werfen möchte, findet im deutschen Sprachraum kaum bessere Lektüre. Aber, es fallen jedes Jahr auch wieder ein paar Punkte auf, die die man anders interpretieren kann… zum Beitrag

Deutschlands einzigartiger Teegarten: Tschanara

Der einzige authentisch betriebene Teegarten Deutschlands liegt 20 km entfernt von Köln in Odenthal-Scheuren im Bergischen Land. In diesem Interview beantworten die Besitzer Wolfgang Bucher und seine Frau Haeng ok Kim Fragen zu Ihrem Teegarten… zum Beitrag

london – aufstieg und fall einer teemetropole

london war für über 300 jahre das europäische zentrum für den teehandel. das verwundert nicht weiter. es verwundert eher, dass london heute nicht mehr das teehandelszentrum in europa ist. hamburg hat diesen platz mittlerweile eingenommen. der aufstieg und fall londons als teehandelsplatz ist das thema dieses artikels. … zum beitrag

hund00021